Haben Sie unerwünschtes Fett im Bauch? Was auch immer Sie tun, Sie können das überschüssige Fett in Ihrem Bauch nicht loswerden? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

 

Intraabdominales Fett

Regelmäßige Bewegung und Diät sind die effektivsten Methoden zum Abnehmen. In einigen Fällen sind diese Methoden jedoch unwirksam. Egal, was in den Bereichen getan wird, die leicht zu schmieren sind, wie der Bauch, aber ohne Schmierung schwer zu entfernen sind, können Sie diese hartnäckigen Öle möglicherweise nicht entfernen. Menschen, die trotz Sport und Ernährung das Fett um den Bauch nicht loswerden können, sollten in Betracht ziehen, professionelle Hilfe zu erhalten.

Bauchstraffung (Abdominaplasty) und das Fett um den Bauch loswerden

 

Was ist Bauchdeckenstraffung?

Bauchstraffung ist eine Operation, die durchgeführt wird, um das hartnäckige Fett um den Bauch herum loszuwerden. Die Bauchdeckenstraffung ist eine ideale Methode für Menschen mit schlaffer Haut und geschwächten Bauchmuskeln. Die Dauer der Operation und die Größe der Präzision variieren je nach der im Verfahren angewendeten Technik. Nach der Inzision werden Haut und Bauchdecke voneinander getrennt. Bei diesem Vorgang werden überschüssiges Fett und Haut im mittleren und unteren Teil des Abdomens entfernt. Die Bauchdecke wird angezogen. Dies geschieht, wenn das Nabenloch neu positioniert werden muss. Schließlich werden Abflüsse installiert, um eine Ansammlung von Flüssigkeit zu verhindern. Die Bauchstraffung wird unter chirurgischer Betäubung durchgeführt. Die Narbe bleibt nach dem Eingriff. Diese Narbe ist jedoch so eingestellt, dass sie in die Unterwäsche des Patienten passt. Auf diese Weise ist beim Tragen von Bikinis oder offener Kleidung kein Zeichen sichtbar. Dieser Prozess beendet den hervorstehenden und durchhängenden Bauch. Mit gesunder Ernährung und gesundem Sport halten die Ergebnisse dieser Operation ziemlich lange an.

 

Bauchstraffung und Mini-Bauchstraffung

Die bei der Operation verwendete Methode hängt von den Bedürfnissen der Person ab. Eine vollständige Bauchstraffung wird bei Menschen mit fortgeschrittenem Fettgehalt und schlaffer Haut durchgeführt. Bei Menschen ohne schlaffe und fettige Haut wird eine Mini-Saginoplastik durchgeführt. Die Mini-Bauchdeckenstraffung wird in kürzerer Zeit durchgeführt als die vollständige Bauchdeckenstraffung. Bei der Mini-Bauchdeckenstraffung ist die Genesung schneller. Nach einer Bauchoperation kommt es zu einer Schwellung des Abdomens. Nach dem Eingriff können leichte Schmerzen auftreten. Schmerzlinderung wird von Ihrem Arzt für diese Schmerzen verschrieben. Um den postoperativen Prozess erfolgreich zu bestehen, müssen die Anweisungen des Arztes genau befolgt werden.

 

Wer sind die besten Kandidaten für eine Bauchdeckenstraffung?

Die idealsten Kandidaten für eine Bauchstraffung sind diejenigen, die nicht viel Übergewicht haben, aber örtlich begrenztes Fett haben und schlaffe Haut haben. Menschen, die nach der Geburt unter schlaffer Haut und regionalem Fett leiden, werden ebenfalls erfolgreich einer Bauchstraffung unterzogen. Diese Operation wird nicht für übergewichtige Patienten empfohlen. Abdominoplastische Operationen werden empfohlen, wenn das Gewicht dieser Patienten auf ein bestimmtes Maß gesunken ist.

Wenn Sie nur Fett um den Bauch haben und keine schlaffe Haut haben, können Sie eine Fettabsaugung in Betracht ziehen. Sie können diesen Artikel lesen, um mehr über Fettabsaugung zu erfahren.

 

Mit Esthetic Hair Turkey werden Bauchstraffung und Fettabsaugung erfolgreich durchgeführt. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um mehr über diese Verfahren zu erfahren und die Preise für die Bauchdeckenstraffung zu erfahren.