Diejenigen, die eine Haartransplantation planen, fragen sich, wann die Operation durchgeführt werden kann. Die Haartransplantation kann in allen Jahreszeiten von Sommer bis Winter durchgeführt werden. Die beste Zeit für eine Haartransplantation ist, wenn sich der Patient bereit fühlt.

 

Was ist eine Haartransplantation?

Die Durchführung von Haartransplantationen mit großem Erfolg erhöht die Nachfrage nach Haartransplantationen. Haartransplantation kann bei jeder gesunden Person angewendet werden. Mit einer Haartransplantation gewinnt die Person gesundes und natürlich aussehendes buschiges Haar.

Haartransplantation ist eine Operation, die durchgeführt wird, um die alte Haardichte bei Menschen mit Haarausfall wiederherzustellen. Haartransplantation kann mit verschiedenen Techniken durchgeführt werden. Die am häufigsten verwendete Technik bei Haartransplantationen ist die FUE-Technik. Bei dieser Technik werden die Haarfollikel im Spenderbereich einzeln mit speziellen Mikromotorspitzen gesammelt. Die Kanäle, die erforderlich sind, um die gesammelten Haarfollikel an den Glatzenbildungsbereichen zu halten, werden geöffnet. In diesen Kanälen werden Haarwurzeln platziert. Am Ende der Operation bleiben die Haartransplantationsbereiche offen. Das Spendergebiet ist bandagiert.

 

 

Haartransplantation Wann?

Wenn der Betroffene mit seinem Haar unzufrieden ist und dickeres Haar haben möchte, kann er durch Rücksprache mit einem Spezialisten herausfinden, ob es für eine Haartransplantation geeignet ist.

Diejenigen, die unter Haarausfall leiden, möchten, dass das Haar sofort transplantiert wird. Haarausfall ist jedoch kein Zustand, der abrupt beginnt und endet. Der Haarausfall bei Männern beginnt normalerweise nach den 20er Jahren. Im Laufe der Jahre nimmt der Schweregrad der Verschüttung ab. Die Person kann es nicht bemerken, wenn das Verschütten beginnt. Aber im Laufe der Zeit, wenn die Haare im Kopf dünner werden, fühlen sich die Menschen mit diesem Bild unwohl. Während dieser Zeit kann die Person erwägen, Haare sofort transplantieren zu lassen. Wenn die Person vor dem Ende des Haarausfalls oder der Verlangsamung einer Haartransplantation unterzogen wird, kann diese nicht an die Stellen transplantiert werden, an denen die Haare vor der Operation abgeworfen werden. Daher kann es sein, dass man in Zukunft eine oder mehrere Haartransplantationen benötigt.

Die Frage ist, in welchem ​​Alter kann eine Haartransplantation durchgeführt werden? Ise ist ein weiteres Problem, das sich die Patienten fragen. Haartransplantation kann in der Regel nach den 20er Jahren erfolgen. Da sich die Haarausfallrate der Person nach dem 30. Lebensjahr verlangsamt, ist nach der in späteren Jahren durchgeführten Haartransplantation keine erneute Haartransplantation erforderlich. Der ideale Zeitraum für eine Haartransplantation ist der Zeitraum, in dem sich der Haarausfall verlangsamt.

Wenn die Person jedoch nach Unfällen und Verbrennungen einen regionalen Haarausfall erlitten hat, sollte sofort eine Haartransplantation durchgeführt werden.

Wenn ein Haarausfall auftritt, sollte ein Arzt konsultiert werden, um die Ursache des Haarausfalls richtig zu verstehen. Wenn es sich bei Haarausfall um einen vorübergehenden Haarausfall handelt, kann keine Haartransplantation durchgeführt werden. Permanenter Haarausfall wird bei Haartransplantationen durchgeführt.

 

Esthetic Hair Turkey ermittelt das ideale Haardesign für Patienten und schließt die Haartransplantation erfolgreich ab. Sie können uns für Haartransplantations- und Haartransplantationspreise in unserem Zentrum kontaktieren.