Diejenigen, die mit der Farbe ihrer Zähne nicht zufrieden sind und eine Zahnaufhellung wünschen, haben möglicherweise eine Reihe von Fragezeichen im Sinn. Wir haben diesen Artikel vorbereitet, um die Fragezeichen zu entfernen.
Was ist die beste Methode zum Aufhellen der Zähne?
Die beste Methode zum Aufhellen von Zähnen variiert je nach den Bedürfnissen der Person. Die beste Methode für den Patienten ist die Methode, die der Zahnarzt und der Patient gemeinsam festlegen. Zahnaufhellung wird hauptsächlich bei Zahnaufhellungsmethoden im Büro und zu Hause verwendet. Obwohl das Aufhellen von Bürozähnen teurer ist als andere Zahnaufhellungsmethoden, werden mit dieser Methode die schnellsten Ergebnisse erzielt. Da der Zahnarzt eine Zahnaufhellung in der Praxis durchführt, kann besonderes Augenmerk auf Zähne mit unterschiedlichen Farbtönen gelegt werden.
Wie macht man Zahnaufhellung?
Wenn die Person andere Zahnprobleme hat, kann sie nicht auf Weißfärbung umgestellt werden, bis sie behandelt wird. Wenn die Person keine anderen Zahnprobleme hat, wird zuerst die Zahnoberfläche des Patienten gereinigt. Anschließend wird üblicherweise das Zahnweißgel aufgetragen. Bei der Zahnaufhellung im Büro kann der Zahnarzt das Zahnaufhellungsgel zusammen mit dem Laser oder allein verwenden. Die durchschnittliche Dauer dieses Verfahrens beträgt 30-45 Minuten. Die Ergebnisse der Zahnaufhellung können am Ende der Sitzung eingesehen werden. Einige Personen benötigen jedoch möglicherweise mehr als eine Sitzung, um den gewünschten Weißgrad zu erzielen. Bei der Zahnaufhellung, die zu Hause durchgeführt werden kann, ist eine Zahnform erforderlich, damit das Zahnaufhellungsgel den Zahn berührt. Hierfür können fertige, in Apotheken erhältliche Formen verwendet werden. Es wird jedoch empfohlen, eine speziell vorbereitete Platte zu verwenden.
Funktioniert die Zahnaufhellung?
Der Weißgrad der Zähne hängt von der natürlichen Farbe und der Verfärbungsquelle des Zahns ab. Vergilbte Zähne aufgrund übermäßigen Rauchens oder der Verwendung von Tee und Kaffee führen normalerweise zu besseren Ergebnissen. Zähne mit Grautönen können weniger weiß werden.
Was sind die Nebenwirkungen von Zahnaufhellung?
Die häufigste Nebenwirkung nach Zahnaufhellung ist die Kälte- und Hitzeempfindlichkeit, die einige Tage nach dem Eingriff auftritt. Zahnpasta und Cremes, die der Zahnarzt nach der Zahnaufhellung bereitstellt, tragen dazu bei, diese Empfindlichkeit zu verringern. Wenn die Empfindlichkeit jedoch zu hoch ist und nicht innerhalb weniger Tage abnimmt, sollte der Zahnarzt konsultiert werden.
Wie lange ist Zahnaufhellung wirksam?
Erfolgreich aufgehellte Zähne können bei richtiger Mundpflege mehrere Jahre lang hell bleiben. Das Leben der Zahnaufhellung variiert von Person zu Person. Damit das Bleichen lange anhält, sollten alle 6 Monate Nachsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt durchgeführt werden.
Was ist nach der Zahnaufhellung zu beachten?
Nach der Zahnaufhellung eignen sich die Zähne gut zum Färben. Daher sollte in den ersten Tagen nach dem Bleichen nicht geraucht werden, farbige Getränke sollten nicht konsumiert werden, Tee und Kaffee sollten unterbrochen werden.
Kann Zahnaufhellung bei empfindlichen Zähnen durchgeführt werden?
Ohne zu wissen, warum die Zähne empfindlich sind, kann nicht gesagt werden, ob empfindliche Zähne weiß werden oder nicht. Die Empfindlichkeit der Zähne kann auf eine zuvor nicht festgestellte Karies zurückzuführen sein. Für die Empfindlichkeit vor dem Bleichen wendet der Zahnarzt desensibilisierende Behandlungen an und fährt dann mit dem Bleichen der Zähne fort.
Zahnaufhellung wird mit Esthetic Hair Turkey erfolgreich angewendet. Sie können uns kontaktieren, um Informationen über Zahnweiß- und Zahnweißpreise in unserem Zentrum zu erhalten.