Barttransplantation

 Da sich die Zahl der Männer, die sich für eine Barttransplantation entscheiden, jedes Jahr verdreifacht, ist es für Männer mit unebenen Bärten auf der ganzen Welt an der Zeit, von diesem Service in der Türkei zu profitieren.


 Was ist eine Barttransplantation?

 Sie haben vielleicht von einer Haartransplantation gehört.  Eine Barttransplantation ist ein ähnliches Verfahren, das in der kosmetischen Chirurgie weit verbreitet ist und Wunder bei der Verdickung und Dichte von Gesichtshaaren bewirken kann.  Eine Barttransplantation ist ein ziemlich einfaches Verfahren mit minimaler Operationszeit.  Genauer gesagt dauert die Operation je nach Anzahl der Transplantate etwa 5 Stunden.  Die Technik besteht darin, winzige einzelne Haarfollikel von der Rückseite der Kopfhaut zu entfernen, wo das Haar sehr dick ist, und sie dann in kahle Bereiche des Gesichts oder Bereiche mit geringer Haardichte zu transplantieren.  Die Transplantate werden dann vom Hinterkopf, auch als Spenderbereich bekannt, entfernt und in den Empfängerbereich transplantiert.  Sobald die Operation abgeschlossen ist, erfolgt das Nachwachsen der Haare sofort.  Die Patienten können sich erst zwei Wochen nach der Operation rasieren.


 Wie viel kostet eine Barttransplantation in der Türkei?

 Es ist wichtig zu wissen, dass Barttransplantationen nicht so billig sind. Die Kosten hängen vom Bedarf an Transplantaten und der genauen Position des Implantats ab.  Die Kosten für eine Barttransplantation variieren in den USA und im Vereinigten Königreich zwischen ungefähr 6000 und 10.000 US-Dollar.  Im Vergleich zu diesen Märkten ist die Barttransplantation in der Türkei jedoch viel billiger.  Sie werden endlich den Bart haben, von dem Sie immer geträumt haben!  Die Ergebnisse werden sicherlich Ihre Moral und Ihr Selbstbewusstsein stärken!




 Wer kann eine Barttransplantation bekommen?

 Barttransplantation ist geeignet für:

 - Diejenigen, die ihren Bart dichter machen wollen,

 - Die mit einem spärlichen Bart,

 - Die mit kleinem Bart,

 - Im Falle eines Unfalls oder einer Verbrennung kann eine Barttransplantation bei Personen durchgeführt werden, die in einem bestimmten Bereich unter Bartverlust leiden.


 Wie wird eine Barttransplantation durchgeführt?

 Die Bartbildung beginnt normalerweise bei Männern in der Jugend.  Bei einigen Männern kann es später beginnen.  Das Alter des Patienten muss über 20 Jahre sein, um eine Barttransplantation durchzuführen.  Wer vor diesem Alter eine Barttransplantation plant, sollte nicht vergessen, dass sein Bart in den kommenden Jahren wachsen kann.


 Vor der Barttransplantation

 Der Patient wird vor der Barttransplantation untersucht.  Die notwendigen Tests werden durchgeführt.  Wenn der Gesundheitszustand des Patienten für die Operation geeignet ist, wird die Analyse- und Planungsphase der Operation gestartet.  In diesem Stadium wird entschieden, wie viele Haarfollikel transplantiert werden und in welchem ​​Spenderbereich.  Dann wird die Operation ausgeführt.




 Die Barttransplantation

 - Die Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

 - Haarfollikel aus dem Spendergebiet werden nacheinander entfernt.

 - Die gesammelten Haarfollikel werden für die Transplantation vorbereitet.

 - Im Empfangsbereich werden Kanäle geöffnet, damit die Haarfollikel dort transplantiert werden können.

 - Die gesammelten Haarfollikel werden einzeln in die geöffneten Kanäle gelegt.


 Der Spenderbereich bei Barttransplantation

 Bei der Barttransplantation ist der Spenderbereich der Name für den Bereich, in dem die zu transplantierenden Haarfollikel gesammelt werden, bevor sie in die bartfreien Bereiche transplantiert werden.  Der ideale Spenderbereich ist der Nacken.  In einigen Fällen reicht die Anzahl oder Qualität der Haare im Spendergebiet möglicherweise nicht für eine Transplantation aus.  In diesen Fällen werden andere Bereiche des Körpers des Patienten als Spenderbereich verwendet.  Zu den Bereichen, die als Gebergebiet genutzt werden können, gehören:

 - Die Brust

 - Schultern

 - Die Arme

 - Die Beine




 Für eine erfolgreiche Barttransplantation

 Bei Männern ist dies einer der Faktoren, die das körperliche Erscheinungsbild direkt beeinflussen.  Ein reichlich vorhandener Bart kann das Image einer Person positiv verändern.  Wer einen dickeren Bart haben möchte, kann auf eine Transplantation zurückgreifen.  Aber nicht alle Barttransplantationen können dem Patienten das gewünschte Aussehen verleihen.  Es gibt bestimmte kritische Punkte, auf die das Team und der Patient achten müssen, damit die Barttransplantation erfolgreich und natürlich ist.

 Die Erfahrung und das Fachwissen des Teams, das die Operation durchführt, sind sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse der Barttransplantation den Wünschen des Patienten entsprechen.  Dies reicht jedoch nicht aus, um gute Ergebnisse zu erzielen.  Der Patient muss eine Reihe von Schritten durchlaufen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.


 Dinge, die vor und nach der Barttransplantation zu beachten sind

 Für eine gute Barttransplantation muss der Patient vor der Barttransplantation aufmerksam sein: - Der Patient sollte den Arzt über seine Krankengeschichte und die von ihm verwendeten Medikamente informieren.

 - Antikoagulanzien dürfen vor der Operation nicht eingenommen werden.

 - Rauchen und Alkoholkonsum müssen gestoppt werden.

 - Am Tag der Operation muss Kleidung getragen werden, die sich leicht an- und ausziehen lässt.

 Für eine gute Barttransplantation muss der Patient nach der Barttransplantation mehrere Punkte beachten:

 - Nach der Operation ist mit Schorf und Juckreiz zu rechnen.  Berühren Sie niemals die Krusten und kratzen Sie nicht an den juckenden Stellen.

 - Der transplantierte Bereich sollte beim Waschen des Gesichts nicht komprimiert werden.  Zum Trocknen sollten weiche Handtücher verwendet werden.

 - Waschwasser sollte weder zu kalt noch zu heiß sein.

 - Während des Schlafes sollte darauf geachtet werden, das Kissen oder die Bettdecke nicht zu berühren.

 - Sportarten, bei denen Sie viel schwitzen, sollten für einen Moment vermieden werden.

 - Die zur Pflege und Reinigung des Bartes zu verwendenden Produkte sollten die vom Arzt empfohlenen sein.  Wenn Sie ein anderes Produkt verwenden möchten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und dessen Genehmigung einholen.

 - Rauchen Sie nicht, um den Heilungsprozess nicht zu verlangsamen.

 - Die Heilung kann durch den Verzehr von Lebensmitteln beschleunigt werden, die reich an Vitamin A, B7, E, B12 und C sind.




 Nach der Barttransplantation

 Die erste Woche ist die schnellste Erholungswoche.  In den behandelten Bereichen erscheinen nach der Operation rote Punkte.  Dies ist auf die Blutgerinnung zurückzuführen.  Diese Krusten nehmen nach dem ersten Waschen ab.  Rötung und Juckreiz werden auch nach dem ersten Waschen reduziert.  Die erste Wäsche wird in der Klinik durchgeführt.  Die während des Waschens transplantierten Haarfollikel können sich leicht ablösen.  Deshalb muss ein Spezialist die erste Wäsche durchführen.

 Die transplantierten Transplantate beginnen etwa 15 Tage nach der Operation herauszufallen.  In diesem Stadium sind die Patienten besorgt über den Verlust ihres Bartes.  Aber es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.  Dieses Stadium, Schockverlust genannt, tritt bei fast allen Patienten auf, die eine Bart- oder Haartransplantation hatten.  Gefallene Transplantate werden in kurzer Zeit durch neues Haar ersetzt.


 Was sind die Risiken und Nebenwirkungen einer Barttransplantation?

 Wie bei jeder Operation hat die Barttransplantation eine Reihe von Nebenwirkungen und Risiken.  Hier sind einige dieser Risiken und Nebenwirkungen;

 - Infektionen,

 Juckreiz, Rötung und Schwellung im Spendergebiet,

 - Blutungen,

 - Wenn eine Barttransplantation mit der FUT-Technik durchgeführt wird, besteht die Möglichkeit von Narben im Spendergebiet,

 - Taubheit

 Bei Esthetic Hair Turkey garantieren Ihnen unsere Expertenteams jedoch absolute Sicherheit während und nach der Operation und sind bereit, alle Arten von Komplikationen zu behandeln.


 Esthetic Hair Turkey ist eine der beliebtesten Haartransplantationskliniken des Landes.  Kontaktieren Sie uns jetzt, um die Preise unserer Klinik zu besprechen und weitere Informationen zu erhalten!





 

 

 

3 Tage kostenlos
Hosting


HOLEN SIE SICH IHR NATURHAAR ZURÜCK UND GENIEßEN SIE IHRE ZEIT IN ISANBUL!

8 STUNDEN PROZEDUR


Es dauert nur 8 Stunden, um Ihr natürliches Haar zurückzubekommen.

SCHMERZFREI


WIR SIND FÜHREND BEI DER ANWENDUNG DER SEDIERUNGSTECHNIK!

INTERNATIONALER SERVICE


Wir haben Tausende von Patienten aus über 30 Ländern der Welt erhalten.

UNSER KRANKENHAUS

Das größte Krankenhaus der Türkei

Modernste Technologie und Ausstattung

International JCI-zertifiziertes Krankenhaus

Die Entfernung zwischen Ihrem Krankenhaus und Ihrem Hotel beträgt nur 15 Minuten!

 

Unser Krankenhaus Unser Krankenhaus

0

Erfolgreiche Operationen

0

Monatliche Operationen

0

Medizinische Mitarbeiter

0

Länder

Kostenloser Transfer

KONSTENLOSER TRANSFER

Flughafentransfers werden durchgeführt

Ein Leitfaden in Ihrer Sprache zur Beantwortung Ihrer Fragen

24 Stunden Service

HOTEL TOUR

Unser Hotel empfängt seine Gäste seit März 2015, unser Hotel befindet sich im Herzen von Sultanahmet, in der Nähe des Hagia Sophia Museums, das als eines der Weltwunder gilt und das zweit häufigst besuchte Museum der Türkei ist. Der Bezirk Sultanahmet bringt mit seinen einzigartigen Meisterwerken wie Topkapı Palast, Blaue Moschee, Hippodrom und Großer Basar bringt die Geschichte in unsere Gegenwart. All diese wichtigen Attraktionen, nur wenige Minuten von unserem Hotel entfernt!

 

Phone support
Please call us to ask questions and get information.
Preis sofort bekommen