Refraktive Chirurgie - Esthetic Hair Turkey

Refraktive Chirurgie

Die refraktive Chirurgie ist eine Art der Behandlung, die angewendet wird, um sicherzustellen, dass Menschen, die nicht klar sehen können, ohne Brille oder Kontaktlinsen klar sehen können. Die refraktive Chirurgie wird am häufigsten bei Astigmatismus, Hyperopie und Myopie eingesetzt.

Was sind Refraktionsfehler?

Die von der äußeren Umgebung kommenden Strahlen konzentrieren sich auf den gelben Fleck, der für scharfes Sehen verantwortlich ist.  Brechungsfehler ist der Name, der dem Fokus von Strahlen an einem anderen Punkt gegeben wird. Brechungsfehler werden in 3 verschiedenen Gruppen untersucht. Hyperopie, Myopie und Astigmatismus.

 

Myopie

Myopie ist eine genetische Störung. Es kann im Alter zwischen 8 und 12 Jahren bemerkt werden. Menschen mit dieser Erkrankung können keine entfernten Objekte sehen.  Die Myopie wächst nach den 20er Jahren weiter. Die Sehqualität verschlechtert sich immer mehr. Der Grund für das Auftreten dieser Störung ist, dass der anterior-posterior Durchmesser des Auges mehr als normal ist oder die Hornhautschicht des Auges extrem steil ist.

 

Hypermetropie

Patienten mit Sehbehinderung durch Hyperopie haben Schwierigkeiten, Objekte in der Nähe zu sehen. Diese Patienten haben kein Problem damit, entfernte Objekte zu sehen. Hypermetropie tritt bei Patienten mit einer flachen Hornhautschicht und einem kleinen hinteren Durchmesser auf. Hypermetropie ist eine Erbkrankheit.

 

Astigmatismus

Astigmatismus ist ein Problem, nah und fern sehen zu können.  Es ist eine genetische Störung.  Menschen mit Astigmatismus haben Schwierigkeiten, nachts zu fahren.  Menschen mit hohem Astigmatismus leiden dagegen unter erheblichen Kopf- und Augenschmerzen und können nicht klar sehen.

 

Presbyopie

Es handelt sich um ein Augenproblem, das beim Aushärten der Linsenschicht bei Menschen ab 40 Jahren auftritt. Die Augenlinse hat in der Jugend eine elastische Struktur. Nahe und entfernte Motive lassen sich leicht fokussieren. Nach dem 40. Lebensjahr verliert diese Linse allmählich ihre Elastizität. Infolgedessen kann die Person entfernte oder nahe Objekte nicht mehr sehen. Diese Situation ist Teil des Alterungsprozesses.

 

Was ist refraktive Chirurgie?

Refraktionsdefekte (Astigmatismus, Hyperopie und Myopie) können durch refraktive Chirurgie korrigiert werden. In der refraktiven Chirurgie können viele verschiedene Methoden angewendet werden. Die am häufigsten verwendete Behandlungsmethode ist die Excimer-Laser-Behandlung (LASIK, ILASIK, PRK, IntraLASIK, LASEK und EPILASIK). CLEAR refraktive Linsenextraktion, ASTICMATIC KERATOTOMY und FAKIK IOL-Implantation sind weitere Methoden, die für diesen Zweck verwendet werden.

 

Excimer Laser

Excimer Laser ist eine Behandlungsmethode, mit der Millionen von Menschen mit Sehproblemen Brillen oder Kontaktlinsen entfernen können.  Bei der Excimer-Laserbehandlung wird die Hornhautschicht umgeformt und Brechungsfehler werden behandelt. Jede Augenstruktur unterscheidet sich voneinander. Daher unterscheiden sich auch Augenerkrankungen voneinander.  Aus diesem Grund wird für jeden Patienten eine andere Behandlungsmethode angewendet.

 

Wer kann Lasertherapie haben?

• Diejenigen, deren Augenverordnungsnummer sich in den letzten 1 Jahren nicht geändert hat.

• Augenstrukturen sind zur Behandlung geeignet.

• Myopie bis 10,

Astigmatismus bis 6

• Diejenigen, die bis zu 6 Zahlen hyperopisch sind.

Andere Behandlungsmethoden können für diejenigen bevorzugt sein, deren Augenstruktur nicht geeignet ist.

 

ILASIK-Behandlung

Die ILASIK-Behandlung ist die Personalisierung aller Stadien der Laserbehandlung mit fortschrittlicher Technologie. Persönliche Unterschiede in der Struktur des Auges erfordern eine personalisierte Behandlung. Wenn diese Behandlung mit dem Iriserkennungssystem angewendet wird, werden sehr erfolgreiche Ergebnisse bei der Behandlung von Augendefekten erzielt. Verschwommenes Sehen kann in den ersten 3 – 6 Stunden nach der Behandlung auftreten. Die meisten Patienten können einen Tag nach der Behandlung in ihren Alltag zurückkehren. Jeder über 18 Jahre, dessen allgemeiner Gesundheitszustand angemessen ist und dessen Brillennummer sich im letzten Jahr nicht geändert hat, kann die ILASIK-Behandlung durchführen.

 

In unserem Krankenhaus werden nach internationalen Standards akzeptierte Medizinprodukte verwendet. Qualität und Sicherheit sind unsere Priorität.

Wir bieten Ihnen die fortschrittlichsten Technologien für die Augenbehandlung. Mit unseren Expertenteams bieten wir ethische und patientenorientierte Dienstleistungen an. Wir wenden erfolgreich die richtige Behandlung für unsere Patienten an. Kontaktieren Sie uns für eine Augenbehandlung in unserem Krankenhaus.

 

10 JAHRE
ERFAHRUNG

INTERNATIONAL
BEDIENUNG

UNKOMPLIZIERT